Ausbildung zum Vermessungstechniker (m/w/d) in Emmendingen

Landratsamt Emmendingen veröffentlicht

Stellenbeschreibung

Ausbildung zum Vermessungstechniker (m/w/d)

   

Ausbildungsablauf
Die Ausbildung dauert 3 Jahre und beginnt jeweils im September. Die duale Ausbildung erfolgt beim Landratsamt im Fachbereich Vermessung/ Flurneuordnung. Der Berufsschulunterricht findet in Blockform in Freiburg statt. Die Ausbildung wird mit der Ausbildungsabschlussprüfung abgeschlossen.


Berufliche Chancen nach der Ausbildung:

  • im öffentlichen Dienst (Vermessung und Flurneuordnungsverwaltungen)
    bei öffentlich bestellten Vermessungsingenieuren
  • bei Vermessungs- und Ingenieurbüros
    bei Bau-, Versorgungs-, und Verkehrsunternehmen
  • bei Firmen der Informationstechnologie u.v.a.

   

Deine Aufgaben sind: 

Durchführen von Vermessungen, z. B.:

  • Aufnahme von Gebäuden
  • Wiederherstellung von Grenzpunkten
  • Durchführung von Straßenschlussvermessungen
  • Das Liegenschaftskataster aktuell halten
  • Arbeit nach neuesten Messverfahren und mit modernen Messgeräten, z. B. mit GNSS-Empfängern.  
  • Bearbeiten der Messergebnisse an grafischen Arbeitsplätzen und zur Verfügung stellen von aktuellen Planungsdaten. 
  • Kompetente Beratung von Bürgern und Kunden, insbesondere für die Erteilung von Auskünften aus Karten, Verzeichnissen und Datenbanken. 


Ausbildungsvergütung:
1. Ausbildungsjahr: 918,26 Euro (Brutto)
2. Ausbildungsjahr: 968,20 Euro (Brutto)
3. Ausbildungsjahr: 1.014,02 Euro (Brutto)


Zusätzlich werden monatlich vermögenswirksame Leistungen in Höhe von 13,29 Euro sowie eine jährliche Sonderzahlung gewährt. 


Du bringst mit…

  • einen guten mittleren Schulabschluss oder die Fachhochschulreife
  • technisches und praktisches Verständnis
  • hohe Einsatzbereitschaft im Team
  • gute Auffassungsgabe
  • Freude an der Arbeit im Freien


Du würdest gerne…

  • moderne Messtechnologien einsetzen
  • digitale Medien und Geoinformationssysteme nutzen
  • verantwortungsvoll, abwechslungsreich und kundenorientiert arbeiten 


Haben wir dein Interesse geweckt? Dann bewirb dich!


Dafür sende uns schriftlich dein…

  • Bewerbungsschreiben
  • Lebenslauf mit aktuellem Foto
  • Schulabschluss– bzw. Halbjahreszeugnis
  • ggf. Lehrabschlusszeugnis
  • Praktikanachweise, ggf. Zeugnisse der bisherigen Tätigkeiten

…zu.


Ansprechpartner: Rolf Lupberger
Ausbilder
Tel. 07641/451-9213
E-Mail: r.lupberger@landkreis-emmendingen.de 

Mehr zum Job

Anzeigenart Ausbildungsplatz, Lehrstelle
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Ausbildungs- oder Lehrvertrag
Berufliche Praxis ohne Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung Mittlere Reife
Berufskategorie Handwerk / Bauhandwerk
Arbeitsort Bahnhofstraße 2-4, D-79312 Emmendingen

Arbeitgeber

Landratsamt Emmendingen

Kontakt für Bewerbung

Herr Rolf Lupberger
Ausbilder
Bahnhofstraße 2-4, D-79312 Emmendingen r.lupberger@landkreis-emmendingen.de
Telefon: 07641/451-9213

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits
Landratsamt Emmendingen

Azubi-Film Landratsamt Emmendingen

Ein Projekt der Auszubildenden des Landratsamtes Emmendingen in Zusammenarbeit mit Eltjes- Videodesign.de

Wir benutzen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit auf unseren Seiten zu verbessern. Änderst Du die Einstellungen nicht, gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist. Hier kannst Du zu den Einstellungen mehr erfahren.