Bereichsleiter Innovationszentrum/Entwicklung (m/w/d) in Blumberg

METZ CONNECT veröffentlicht

Stellenbeschreibung

  • Führung, Organisation und Weiterentwicklung des Unternehmensbereiches Innovationszentrum mit den Fachbereichen Konstruktion, Elektronik-, Software-, Hochfrequenz- und Grundlagenentwicklung sowie Labor mit insgesamt ca. 40 Mitarbeitern
  • Planen, sicherstellen und entwickeln der erforderlichen Kernkompetenzen in den Produkt- und Applikationsfeldern der METZ CONNECT Sortimente
  • Verantworten sämtlicher Innovations- und Entwicklungsaktivitäten zur Weiterentwicklung des Gesamtsortiments der METZ CONNECT von der Ideenfindung über die bereichsinterne Projektsteuerung bis hin zur Serienfreigabe in enger Abstimmung mit dem Projektmanagement
  • Sicherstellen der gesetzlichen, normativen und anwendungsspezifischen Produktanforderungen
  • Organisation der Produktzertifizierungen und des Patentwesens incl. der  erforderlichen Dokumentationen
  • Umsetzung der Unternehmensvorgaben hinsichtlich Kosten-,  Zeit-  und Qualitätszielen im unterstellten Bereich
  • Fördern eines intakten Teamgeistes im Innovationszentrum und in der Zusammenarbeit mit den internen Schnittstellen
  • Unterstützung des Vertriebs bei der Verhandlung und Gestaltung von Entwicklungsverträgen
  • Aktive Mitarbeit bei der strategischen Ausrichtung der technologischen Weiterentwicklung sowie der  Sortiments- und Produktpolitik des Unternehmens
  • Mitarbeit in internen und externen Arbeitskreisen und Verbänden

Voraussetzungen

  • Fundierte Ingenieur-Ausbildung der Fachrichtung Elektrotechnik, Mechatronik,  Maschinenbau/Feinwerktechnik oder einem vergleichbaren Studiengang mit betriebswirtschaftlicher Zusatzausbildung 
  • Langjährige Fach- und Führungsverantwortung im Entwicklungsbereich eines mittelständischen Unternehmens
  • Erfahrung in der Leitung und Steuerung umfassender Entwicklungsprojekte
  • Tiefgehende Kenntnisse im fertigungsgerechten Komponenten- und Gerätedesign für Großserienprodukte insbesondere im Gebiet der elektromechanischen Steckverbinder
  • Kenntnisse im Gebiet der Übertragungs- und Verbindungstechnik in der Hochfrequenz- und Fiberoptiktechnologie
  • Erfahrungen in der Auslegung elektrischer Kontakte und in der Kontaktphysik
  • Erfahrungen im Bereich der Hard- und Softwareentwicklung für Embedded Systeme
  • Kenntnisse im Patentrecht und in der Organisation eines internen Patentwesens
  • Kreativität, Ideenreichtum und Überzeugungskraft
  • Unternehmerisches Denken und hohe Qualitätsorientierung
  • Gute Englischkenntnisse
  • Ausgeprägte Organisationsfähigkeit, hohes Maß an Eigeninitiative, Flexibilität und Sozialkompetenz

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Festanstellung
Berufliche Praxis mit Personalverantwortung
Aus- und Weiterbildung Abschluss Hochschule / Berufsakademie / Duales Studium
Berufskategorie Produktion, Forschung und Entwicklung / Forschung und Entwicklung
Arbeitsort Ottilienweg 9, 78176 Blumberg

Arbeitgeber

METZ CONNECT

Kontakt für Bewerbung

Frau Nadine Nobis
nnobis@metz-connect.com

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits
Ähnliche Jobs
Wir benutzen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit auf unseren Seiten zu verbessern. Änderst Du die Einstellungen nicht, gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist. Hier kannst Du zu den Einstellungen mehr erfahren.