Dipl. Sozialpädagogin, Dipl. Soziarbeiter, Bachelor Soziale Arbeit (m/w/d) Fachdienst Inobhutnahme

Freiburg
veröffentlicht

Wir suchen zum 1. Mai 2022 oder später:

   

Dipl. Sozialpädagog:in, Dipl. Soziarbeiter:in, Bachelor Soziale Arbeit (m/w/d) mit Zusatzqualifikation in systemischer Familienberatung/-therapie für unseren Fachdienst Inobhutnahme des Kinder- und Familienzentrums St. Augustinus

Stellenumfang 80%

   

Seit vielen Jahren bietet der SkF Freiburg im Rahmen der Inobhutnahme nach §42 SGB VIII Plätze für Kinder von 0 bis 12 Jahren an, die nach einer Herausnahme in einer akuten Krisensituation untergebracht werden müssen. Die Kinder werden in unseren Inobhutnahmefamilien oder in der Inobhutnahmegruppe aufgenommen.


Ihre Aufgaben

Organisation und Begleitung der Aufnahme der Kinder• Begleitung der Inobhutnahmefamilien bzw. der Grupppenmitarbeiter:innen• Kooperation mit dem KSD des Jugendamtes• Zusammenarbeit mit der Herkunftsfamilie, insbesondere die Begleitung der Umgänge der Eltern mit ihren Kindern• Zusammenarbeit mit am Prozess beteiligten Personen und Institutionen• Begleitung der Rückführung oder der Aufnahme in weiterführende Hilfen• Rufbereitschaft ca. alle 6 Wochen am Wochenende

Was wir bieten?

Zusammenarbeit in einem motivierten Team• Vergütung nach AVR des Deutschen Caritasverbandes• Lebensarbeitszeitmodell mit Zeitwertkonto• Supervision und Fortbildung• Jobrad• Kostenfreie Gesundheitsangebote• Betriebliche Altersvorsorge

Voraussetzungen

    

Was Sie mitbringen sollten

  • abgeschlossenes Studium Soziale Arbeit und Zusatzqualifikation in systemischer Familienberatung/-therapie
  • Berufserfahrung im Bereich Jugendhilfe, Familienarbeit und Krisenintervention
  • Teamfähigkeit
  • Belastbarkeit und Flexibilität
  • Spaß an herausfordernden Aufgaben
  • Identifikation mit dem Träger

  

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Gerne per Email.

Sozialdienst katholischer Frauen Freiburg e.V.

Kinder- und Familienzentrum St. Augustinus .

Kartäuserstr. 51 .

79102 FreiburgTelefon

0761 38508-0

bewerbung@skf-freiburg.de

 

Bei Fragen zum Bewerbungsverfahren und den Anforderungen wenden Sie sich bitte an:Dorothea Kiefer-Golks, Bereichsleiterin stationäre Jugendhilfe und Inobhutnahmen

Telefon 0761 38508-123 . kiefer-golks@skf-freiburg.de

Jetzt bewerben

Dipl. Sozialpädagogin, Dipl. Soziarbeiter, Bachelor Soziale Arbeit (m/w/d) Fachdienst Inobhutnahme

Schicke ganz einfach Deine Bewerbung über Schwarzwald-JOBS.de ab und wir informieren Dich per Email, sobald der Arbeitgeber die Bewerbung heruntergeladen hat.

Bewerbungs-Unterlagen

Bitte füge Dein Anschreiben, Lebenslauf und bei Bedarf bis zu 4 weitere Dokumente hinzu, um die Bewerbung abzuschließen.

Unterstützte Dateiformate sind: .pdf, .doc, .docx, .jpg, .jpeg, .png, .odt, .rtf, .txt. Maximale Dateigröße 5 MB.

Sozialdienst katholischer Frauen Freiburg e.V.

Sozialdienst katholischer Frauen Freiburg e.V.

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Teilzeit
Vertragsart Festanstellung
Berufliche Praxis mit Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung Abschluss Hochschule / Berufsakademie / Duales Studium
Berufskategorie Bildung, Erziehung, Soziale Berufe / Erziehung, Sozialpädagogik
Arbeitsort Kartäuserstraße 51, 79102 Freiburg

Arbeitgeber

Sozialdienst katholischer Frauen Freiburg e.V.

Kontakt für Bewerbung

Frau Mara Roth

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits
Sozialdienst katholischer Frauen Freiburg e.V.