Fachkräfte für die Mobile Jugendarbeit (m/w/d) in Villingen-Schwenningen

veröffentlicht

Die Stadt Villingen-Schwenningen mit rund 86.000 Einwohnern ist einer der vielfältigsten und größten Arbeitgeber im Schwarzwald-Baar-Kreis. Mit 1.700 Beschäftigten decken wir unterschiedlichste öffentliche Aufgaben ab – von der Verwaltung über soziale und kulturelle bis hin zu technischen Themen. Für diese Vielfalt suchen wir engagierte Fachkräfte, die gemeinsam mit uns die Zukunft unserer Stadt gestalten möchten.

Für unser Team suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt

   

Fachkräfte für die Mobile Jugendarbeit (m/w/d)

Amt für Jugend, Bildung, Integration und Sport, Abteilung Jugendarbeit, Sport und Integration, unbefristet, Vollzeit alternativ Teilzeit mit mind. 19,5 Std./Wo., EG S 11 b TVöD-SuE

    

Menschen, die Hilfe benötigen, zu helfen: Das ist es, was unser Team in der Mobilen Jugendarbeit leistet. Viel geben. Aber auch viel zurückbekommen. Ein Job mit Verantwortung und Abwechslung. Ein Job für Sie?

    

Ihre Aufgaben

  • Mobile Jugendarbeit für benachteiligte junge Menschen in ihren Lebenswelten vor Ort
  • Einzelfallhilfe, Gruppen-/Cliquenarbeit und aufsuchende Arbeit unter Anwendung individuell und situativ passender Maßnahmen
  • gruppenspezifische Angebote im Jugendhaus SPEKTRUM oder im Jugendhaus K3
  • Mitarbeit bei der Konzeptionsentwicklung und -fortschreibung für die Mobile und Offene Jugendarbeit der Stadt Villingen-Schwenningen
  • Öffentlichkeitsarbeit zur Darstellung der Mobilen Jugendarbeit und Interessenvertretung für die Zielgruppe in der Öffentlichkeit
  • aktive Teilnahme an internem Fachaustausch und Supervision sowie an externen Arbeitskreisen und Jugendnetzwerken
       

Unser Angebot

  • Zusammenarbeit in einem motivierten, aufgeschlossenen und wertschätzenden Team
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • zukunftssichere Beschäftigung
  • im öffentlichen Dienst übliche Leistungen, wie z.B. Zusatzversorgung und leistungsorientierte Bezahlung
  • betriebliches Gesundheitsmanagement und Firmenfitness in Kooperation mit Hansefit
  • attraktiver Arbeitsplatz und sehr gute Rahmenbedingungen zur besseren Vereinbarkeit von Beruf und Familie sowie für eine ausgeglichene 'Work-Life-Balance
  • Unterstützung bei der Kinderbetreuung in Kindertagesstätten

Voraussetzungen

  • abgeschlossenes Hochschulstudium im Bereich Soziale Arbeit oder Sozialpädagogik oder vergleichbares abgeschlossenes Hochschulstudium (z.B. Erziehungswissenschaft, Pädagogik)
  • Erfahrung in der Jugendarbeit und/oder Jugendsozialarbeit
  • sicherer Umgang mit rechtlichen Grundlagen, wie des SGB VIII
  • Empathiefähigkeit und eine wertschätzende Haltung gegenüber jungen Menschen und deren individuellen Lebenssituationen
  • selbstverständlicher Umgang mit sozialen und digitalen Medien
  • hohe Kooperationsbereitschaft und Bereitschaft zur Arbeit in Netzwerken
  • Flexibilität und Bereitschaft zur Arbeitsleistung in den Nachmittags- und Abendstunden sowie an Wochenenden
  • Führerschein Klasse B


Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt.


Wir freuen uns über Ihre Bewerbung, bitte über unser Online-Portal.

Stadt Villingen-Schwenningen
Haupt- und Personalamt
Postfach 12 60
78002 Villingen-Schwenningen


Fragen beantwortet Ihnen gerne
Lisa Großmann, Tel. 07721 82-2172 (Montag – Mittwoch)



Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Sonstiges
Vertragsart Festanstellung
Berufliche Praxis mit Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung Abschluss Hochschule / Berufsakademie / Duales Studium
Berufskategorie Bildung, Erziehung, Soziale Berufe / Erziehung, Sozialpädagogik
Arbeitsort 78050 Villingen-Schwenningen

Arbeitgeber

Stadt Villingen-Schwenningen

Kontakt für Bewerbung

Haupt- und Personalamt

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits
Stadt Villingen-Schwenningen