Helfer für die Durchführung von Antigen-Schnelltests (m/w/d) in Villingen-Schwenningen.de

veröffentlicht

Stellenbeschreibung

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt.

 

Ihre Bewerbung Wir freuen uns über Ihre Bewerbung, bitte über unser Online-Portal.

 

Fragen beantwortet Ihnen gerne: Markus Megerle, Tel. 07720 82-1120

Die Stadt Villingen-Schwenningen mit rund 86.000 Einwohnern ist einer der vielfältigsten und größten Arbeitgeber im Schwarzwald-Baar-Kreis. Mit 1.700 Beschäftigten decken wir unterschiedlichste öffentliche Aufgaben ab – von der Verwaltung über soziale und kulturelle bis hin zu technischen Themen. Für diese Vielfalt suchen wir engagierte Fachkräfte, die gemeinsam mit uns die Zukunft unserer Stadt gestalten möchten.

 

 

Für den Aufbau eines kommunalen Testzentrums suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt


Helfer für die Durchführung von Antigen-Schnelltests (m/w/d)

Amt für Feuerwehr, Brand- und Zivilschutz, befristet, Teilzeit, Stundenentgelt 12,00 € 


Ergänzend zur Teststrategie des Bundes und des Landes beabsichtigt die Stadt Villingen-Schwenningen von Montag bis Freitag, täglich in der Zeit von 10 bis 12 Uhr und von 16 bis 18 Uhr, ein kommunales Schnelltest-Zentrum in den beiden Innenstädten von Villingen und Schwenningen einzurichten.

 

 

Ihre Aufgaben

  • Durchführung von Abstrichen in Rachen und Nase
  • Auswertung der Abstriche
  • umfassende Schulung und Unterweisung
  • entsprechende Schutzausrüstung wird zur Verfügung gestellt
  • angemessene Vergütung auf Basis eines kurzfristigen Beschäftigungsverhältnisses
  • nach Vorgaben des Robert-Koch-Instituts sollten Helfer/-innen keiner Risikogruppe angehören
  • eine medizinische Ausbildung bzw. medizinische Kenntnisse sind nicht erforderlich

 

Unser Angebot

  • umfassende Schulung und Unterweisung
  • entsprechende Schutzausrüstung wird zur Verfügung gestellt
  • angemessene Vergütung auf Basis eines kurzfristigen Beschäftigungsverhältnisses
  • nach Vorgaben des Robert-Koch-Instituts sollten Helfer/-innen keiner Risikogruppe angehören
  • eine medizinische Ausbildung bzw. medizinische Kenntnisse sind nicht erforderlich 

Voraussetzungen

  • nach Vorgaben des Robert-Koch-Instituts sollten Helfer/-innen keiner Risikogruppe angehören
  • eine medizinische Ausbildung bzw. medizinische Kenntnisse sind nicht erforderlich


Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt.

 

Ihre Bewerbung Wir freuen uns über Ihre Bewerbung, bitte über unser Online-Portal. 

Fragen beantwortet Ihnen gerne: Markus Megerle, Tel. 07720 82-1120


Stadt Villingen-Schwenningen

Haupt- und Personalamt
Postfach 12 60
78002 Villingen-Schwenningen

 

Das Online-Portal sowie Informationen über uns als Arbeitgeber finden Sie im Internet unter: www.villingen-schwenningen.de


Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Teilzeit
Vertragsart Befristete Anstellung
Berufliche Praxis ohne Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung keine
Berufskategorie Gesundheit, Medizin, Pflege, Sport / Sonstiges
Arbeitsort In der Muslen 2, 78054 Villingen-Schwenningen.de

Arbeitgeber

Stadt Villingen-Schwenningen

Kontakt für Bewerbung

Haupt- und Personalamt

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits
Stadt Villingen-Schwenningen