Inobhutnahme-/Bereitschaftspflegefamilien für unser Kinder- und Familienzentrum St. Augustinus

Freiburg
veröffentlicht

Mit ganzem Herzen dabei

Mitarbeiten beim SkF Freiburg


Beim SkF Freiburg setzen sich hauptamtlich rund 170 Menschen in einem professionellen Umfeld mit Unterstützung von engagierten Ehrenamtlichen für eine solidarische Stadtgemeinschaft ein. Mit vielfältigen fachlichen Kompetenzen und Erfahrungen, mit unterschiedlichen Persönlichkeiten und Vorlieben, mit individuellen Stärken und Fähigkeiten. Was alle verbindet, ist das Miteinander in einem jungen und jung gebliebenen Team und der Antrieb, gesellschaftliche Teilhabe für alle möglich zu machen. Als familienfreundlicher Arbeitgeber suchen wir Menschen, die unser Engagement teilen und unsere Arbeit mit ganzem Herzen, frischer Inspiration und guten Ideen mitgestalten möchten. Wichtig sind uns hierbei die Kompetenz und Motivation – ganz unabhängig von Herkunft, Konfession oder persönlichem Lebensentwurf. Bewerber*innen mit Schwerbehinderung sind in unserem Team herzlich willkommen. Gemeinsam arbeiten wir für ein besseres Miteinander in unserer Stadt.


Wir suchen ab sofort:


Inobhutnahme-/Bereitschaftspflegefamilien für unser Kinder- und Familienzentrum St. Augustinus

  • die bereit sind, Kinder aus Krisensituationen im Alter von 0 bis 12 Jahren kurzfristig aufzunehmen
  • die im Stadtgebiet oder im Landkreis Freiburg wohnen


Unser Kinder- und Familienzentrum St. Augustinus bietet für Kinder, die in akuten Krisen in Obhut genommen werden müssen, 10 Inobhutnahmefamilien und eine Inobhutnahmegruppe an. Vier sozialpädagogische Fachkräfte des SkF-Fachdienstes Inobhutnahme sind verantwortlich für die Koordination der Inobhutnahmen, die Zusammenarbeit mit den Eltern der Kinder und sie beraten die Inobhutnahmefamilien. Es finden regelmäßige Schulungen und Treffen der Inobhutnahmefamilien statt.


Was wir bieten?

  • Intensive Beratung und Begleitung durch unseren Fachdienst
  • Regelmäßige Fortbildung
  • Austausch mit anderen Inobhutnahmefamilien
  • Unser Fachdienst Inobhutnahme begleitet die Besuchskontakte der Kinder mit ihrer Herkunftsfamilie in unserer Einrichtung

Voraussetzungen

Was Sie mitbringen sollten

  • Erfahrung im Umgang mit Kindern in Krisensituationen
  • Einen strukturierten Alltag, in dem das Kind zur Ruhe kommt und Schutz erlebt
  • Offenheit aller Familienmitglieder für die Aufnahme fremder Kinder
  • Toleranz gegenüber der Herkunftsfamilie 
  • Bereitschaft zur engen Zusammenarbeit mit dem Fachdienst der Einrichtung
  • Zeitliche Flexibilität
  • Bereitschaft zur Wahrnehmung der vom Fachdienst begleiteten Umgänge (1 bis 2 Termine pro Woche)
  • Identifikation mit dem Träger


Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.


Sozialdienst katholischer Frauen e.V. Freiburg
Kinder- und Familienzentrum St. Augustinus . Kartäuserstr. 51 . 79102 Freiburg
Bei Fragen zum Bewerbungsverfahren und den Anforderungen wenden Sie sich bitte an die Bereichsleiterin stationären Jugendhilfe und Inobhutnahme: Dorothea Kiefer-Golks.
Telefon 0761 38508-123 . kiefer-golks@skf-freiburg.de


Jetzt bewerben

Inobhutnahme-/Bereitschaftspflegefamilien für unser Kinder- und Familienzentrum St. Augustinus

Schicke ganz einfach Deine Bewerbung über Schwarzwald-JOBS.de ab und wir informieren Dich per Email, sobald der Arbeitgeber die Bewerbung heruntergeladen hat.

Bewerbungs-Unterlagen

Bitte füge Dein Anschreiben, Lebenslauf und bei Bedarf bis zu 4 weitere Dokumente hinzu, um die Bewerbung abzuschließen.

Unterstützte Dateiformate sind: .pdf, .doc, .docx, .jpg, .jpeg, .png, .odt, .rtf, .txt. Maximale Dateigröße 5 MB.

Sozialdienst katholischer Frauen Freiburg e.V.

Sozialdienst katholischer Frauen Freiburg e.V.

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Festanstellung
Berufliche Praxis keine Angabe
Aus- und Weiterbildung keine
Berufskategorie Bildung, Erziehung, Soziale Berufe / Sonstiges
Arbeitsort Kartäuserstraße 51, 79102 Freiburg

Arbeitgeber

Sozialdienst katholischer Frauen Freiburg e.V.

Kontakt für Bewerbung

Frau Mara Roth

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits
Sozialdienst katholischer Frauen Freiburg e.V.