Integrations-​ und Flüchtlingsbeauftragter (m/w/d) in Donaueschingen

Stadtverwaltung Donaueschingen veröffentlicht

Stellenbeschreibung

Integrations- und Flüchtlingsbeauftragter (m/w/d)
14.05.2020

   

Im Amt Öffentliche Ordnung, Sachgebiet Ausländeramt, ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle einer/eines

   
Integrations- und Flüchtlingsbeauftragten (m/w/d)
 
in Vollzeit, vorerst befristet bis zum 30.09.2022, neu zu besetzen.
 
Aufgabenbereich:

  • zentrale Anlauf-, Beratungs- und Koordinationsstelle für Integrations- und Flüchtlingsangelegenheiten
  • Bündelung, Steuerung und Vernetzung aller Beteiligten in der Flüchtlings- und Integrationsarbeit
  • Erarbeitung von Integrationskonzepten und die damit verbundene Öffentlichkeitsarbeit
  • Unterstützung und Hilfestellung für Flüchtlinge in der Anschlussunterbringung

   

Wir bieten:

  • eine abwechslungsreiche, interessante und anspruchsvolle Aufgabe in einem motivierten, aufgeschlossenen Team
  • flexible Arbeitszeiten
  • Fortbildungsmöglichkeiten
  • eine angemessene Vergütung nach den persönlichen Voraussetzungen bis Entgeltgruppe 9c TVöD oder S11 TVöD-SuE mit allen im öffentlichen Dienst üblichen Leistungen

 

Bei gleicher Eignung werden Schwerbehinderte bei der Stellenvergabe bevorzugt. 

   

Sie denken, dass wir gut zusammenpassen?
Dann sollten wir uns kennenlernen. Senden Sie uns noch heute Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen unter der
Stellenkennziffer: 34.06.2020.
Bewerbungsschluss ist der 8. Juni 2020.
 
 
Ansprechpartner:
Herr Sebastian Pfaff, Sachgebietsleiter Personal,
Telefon 0771 857-114
oder
Herr Andreas Dereck, Leiter Amt Öffentliche Ordnung,
Telefon 0771 857-160

Stadt Donaueschingen –Personalverwaltung– Rathausplatz 1,
78166 Donaueschingen

Bewerbungen per E-Mail an: bewerbung@donaueschingen.de


Voraussetzungen

Ihr Profil:

  • abgeschlossenes Studium der Sozialpädagogik/Sozialarbeit oder als Verwaltungsfachwirt/in, Diplom-Verwaltungswirt/in (FH) /Bachelor of Arts-Public Management
  • gute englische Sprachkenntnisse
  • gute EDV-Kenntnisse und praktische Erfahrung in den MS-Office-Programmen
  • ausgeprägte soziale und interkulturelle Kompetenz und Teamfähigkeit
  • sicheres Auftreten, Belastbarkeit, Flexibilität und kommunikative Kompetenz sowie die Fähigkeit zu selbständigem und eigenverantwortlichem Arbeiten

Jetzt bewerben

Integrations-​ und Flüchtlingsbeauftragter (m/w/d)

Schicke ganz einfach Deine Bewerbung über Schwarzwald-JOBS.de ab und wir informieren Dich per Email, sobald der Arbeitgeber die Bewerbung heruntergeladen hat.

Bewerbungs-Unterlagen

Bitte füge Dein Anschreiben, Lebenslauf und bei Bedarf bis zu 4 weitere Dokumente hinzu, um die Bewerbung abzuschließen.

Unterstützte Dateiformate sind: .pdf, .doc, .docx, .jpg, .jpeg, .png, .odt, .rtf, .txt. Maximale Dateigröße 5 MB.

Stadtverwaltung Donaueschingen Stadtverwaltung Donaueschingen

Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen . Die Datenschutzbestimmungen wurden zur Kenntnis genommen.

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Befristete Anstellung
Berufliche Praxis ohne Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung Abschluss Hochschule / Berufsakademie / Duales Studium
Berufskategorie Öffentlicher Dienst, Sicherheit, Reinigung, etc. / Öffentlicher Dienst
Arbeitsort Rathausplatz 1, 78166 Donaueschingen

Arbeitgeber

Stadtverwaltung Donaueschingen

Kontakt für Bewerbung

Herr Sebastian Pfaff

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits
Stadtverwaltung Donaueschingen
Wir benutzen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit auf unseren Seiten zu verbessern. Änderst Du die Einstellungen nicht, gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist. Hier kannst Du zu den Einstellungen mehr erfahren.