Klimaschutzmanager/-in (m/w/d) in Lörrach

Stellenbeschreibung

Im Landratsamt Lörrach, Fachbereich Umwelt ist zum 01.05.2019 eine befristete Vollzeitstelle als        

     

Klimaschutzmanager/-in (m/w/d)

  

zu besetzen.     

 

    

Das Aufgabengebiet umfasst insbesondere


  • Plausibilisierung, Priorisierung und Umsetzung der Maßnahmen des Integrierten Energie – und Klimaschutzkonzeptes des Landkreises (IEKK)   
  • Konzeptionierung und anschließende Weiterentwicklung des kommunalen Energiemanagements
  • Erstellung der Nachweise und Projektberichte zum Abruf der Fördermittel
  • Netzwerkarbeit (Kommunen, Unternehmen, Investoren, Bürger/-innen)
  • Organisation und Moderation von Veranstaltungen, Sitzungen und Projekten zum Thema Energie- und Klimaschutz
  • Aktive Presse- und Öffentlichkeitsarbeit  

Voraussetzungen

Unsere Erwartungen

  

  • Abgeschlossenes Studium zum Dipl.-Ing. FH bzw. Bachelor of Engineering der Fachrichtung Energietechnik, Energiewirtschaft, Umweltmanagement, Umweltingenieur, Naturwissenschaften oder vergleichbare Ausbildung
  • Kenntnisse in den Bereichen Grundlagen des kommunalen Klimaschutzes, rechtliche Rahmenbedingungen (Kommunales Energierecht, EnEV, Erneuerbare-Energien-Gesetz, EEWärmeG, Energiepass), Erneuerbare Energien, Energieeffizienz, Energiemanagement, Grundlagen der Klimaanpassung sind erwünscht
  • Selbstständige, ergebnisorientierte und strukturierte Arbeitsweise
  • Kommunikationsfähigkeit, Verhandlungsgeschick, Teamfähigkeit, sicheres Auftreten und Kontaktfreudigkeit
  • Fahrerlaubnis der Klasse B

   

Unser Angebot

  

  • Eine befristete Einstellung für drei Jahre in Vollzeit (100%) mit 39 Wochenstunden und Vergütung nach Entgeltgruppe 11 TVöD, vorbehaltlich einer Stellenbewertung. Die Einstellung erfolgt unter dem Vorbehalt der endgültigen Förderzusage durch Erteilung des Zuwendungsbescheides.
  • Ein verantwortungsvolles und abwechslungsreiches Aufgabengebiet mit umfangreichen Fortbildungsmöglichkeiten
  • Zusammenarbeit in einem motivierten Team
  • Eine flexible Arbeitszeitregelung in einer mit dem Zertifikat „audit berufundfamilie“ ausgezeichneten Verwaltung
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement, geförderte Teamentwicklungsmaßnahmen und Jobticket
  • Die Vollzeitstelle ist grundsätzlich teilbar

  

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

  

Wenn Sie die Aufgabenstellung anspricht und Sie über die notwendigen Kompetenzen verfügen, freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung bis zum 10.02.2019 über unser Online-Bewerberportal: http://www.loerrach-landkreis.de/karriere.        

 

Für weitere Fragen steht Ihnen Herr Dr. Lutz, Telefon: 07621 410-3300, E-Mail: dr.georg.lutz@loerrach-landkreis.de-landkreis.de und Frau Nietz, Telefon: 07621 410-3349, E-Mail: inga.nietz@loerrach-landkreis.de gerne zur Verfügung.

 

 

Leben + Arbeiten im Südwesten: www.sw-plus.de


www.loerrach-landkreis.de

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Befristete Anstellung
Berufliche Praxis keine Angabe
Aus- und Weiterbildung Abgeschlossene Berufsausbildung / Lehrabschluss
Berufskategorie Geschäftsleitung, Management, Beratung / Geschäftsleitung, Management, Bereichsleitung
Arbeitsort Palmstraße 3, 79539 Lörrach

Arbeitgeber

Landratsamt Lörrach

Kontakt für Bewerbung

Herr Dr. Georg Lutz
Umwelt
Im Entenbad 11 + 13, 79541 Lörrach dr.georg.lutz@loerrach-landkreis.de
Telefon: 07621 410 3300

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits
Landratsamt Lörrach
Wir benutzen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit auf unseren Seiten zu verbessern. Änderst Du die Einstellungen nicht, gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist. Hier kannst Du zu den Einstellungen mehr erfahren.