Leitung und Stellvertretung der Erhebungsstel-le Zensus 2022 (m/w/d) in Lörrach

veröffentlicht

In Deutschland findet in 2022 wieder ein Zensus statt. Mit dieser statistischen Erhebung wird ermittelt, wie viele Menschen in Deutschland leben, wie sie wohnen und arbeiten. Viele Entscheidungen in Bund, Ländern und Gemeinden beruhen auf Bevölkerungs- und Wohnungszahlen. Um verlässliche Basiszahlen für Planungen zu haben, ist eine regelmäßige Bestandsaufnahme der Bevölkerungszahl notwendig. In Deutschland ist der Zensus 2022 eine registergestützte Bevölkerungszählung, die durch eine Stichprobe ergänzt und mit einer Gebäude- und Wohnungszählung kombiniert wird. Mit dem Zensus 2022 nimmt Deutschland an einer EU-weiten Zensusrunde teil, die alle zehn Jahre stattfinden soll.

 

Daher wird zur Durchführung des Zensus beim Landkreis Lörrach eine Erhebungsstelle eingerichtet. Hierfür suchen wir zum 01.07.2021 befristet für die Dauer des Projektes (voraussichtlich bisDezember 2023) mit einem Beschäftigungsumfang von mindestens 80% jeweils eine

 

Leitung und Stellvertretung der Erhebungsstelle Zensus 2022 (m/w/d)

 

Das Aufgabengebiet umfasst insbesondere

  • Leitung der Erhebungsstelle mit rund 6 Mitarbeiter/-innen
  • Vertretung der Erhebungsstelle nach innen und außen
  • Konzeption und Aufbau der Erhebungsstelle inkl. personeller, finanzieller, räumlicher und terminlicher Planung
  • Schulung der ehrenamtlichen Erhebungsstellenbeauftragten
  • Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung des Zensus innerhalb des Landkreises Lörrach mit seinen ca. 227.000 Einwohnern
  • Bearbeitung von Auskunftsanfragen

 

Unsere Erwartungen

  • Sie bringen ein abgeschlossenes Studium zum/zur Bachelor of Arts – Public Management, den Abschluss als Verwaltungsfachwirt/-in oder eine vergleichbare Qualifikation mit 
  • Führungserfahrung und Erfahrung im Projektmanagement sind wünschenswert
  • Zuverlässigkeit und Diskretion sowie eine zielorientierte und strukturierte Arbeitsweise
  • Eigenverantwortung, Selbstständigkeit und Engagement

 

Unser Angebot

  • Eine befristete Einstellung bis Dezember 2023 mit einer tarifgerechten Vergütung nach EG 11 TVöD für die Leitung. Für die stellvertretende Leitung ist eine Vergütung nach EG 10 TVöD vorgesehen. Die o.a. Funktionen sind grundsätzlich auch teilbar
  • Eine flexible Arbeitszeitregelung in einer mit dem Zertifikat „audit berufundfamilie“ ausgezeichneten Verwaltung, u.a. auch mit der Möglichkeit zur Telearbeit
  • Ein modern ausgestatteter Arbeitsplatz, Betriebliches Gesundheitsmanagement, geförderte Team- entwicklungsmaßnahmen und Jobticket

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

  • Wenn Sie die Aufgabenstellung anspricht und Sie über die notwendigen Kompetenzen verfügen, freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung bis zum 16.05.2021 über unser Online-Bewerberportal: http://www.loerrach-landkreis.de/karriere.

 

Für weitere Fragen steht Ihnen Herr Martin Sander, Telefon: 07621 410-1220,E-Mail: martin.sander@loerrach-landkreis.de, gerne zur Verfügung.

 

Weitere Informationen zum Leben + Arbeiten im Südwesten: www.sw-plus.de  

 

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Sonstiges
Vertragsart Befristete Anstellung
Berufliche Praxis keine Angabe
Aus- und Weiterbildung Abschluss Hochschule / Berufsakademie / Duales Studium
Berufskategorie Öffentlicher Dienst, Sicherheit, Reinigung, etc. / Öffentlicher Dienst
Arbeitsort Palmstr. 3, 79539 Lörrach

Arbeitgeber

Landratsamt Lörrach

Kontakt für Bewerbung

Herr Martin Sander

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits
Landratsamt Lörrach