MTLA für Bereitschaftsdienste (m/w/d) in Titisee

Helios Kliniken veröffentlicht

Stellenbeschreibung

Für unser Labor suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen MTLA (m/w) auf Mini-Job-Basis für Bereitschaftsdienste.

   

Ihre Aufgaben:


  • Bearbeitung von klin. chemischen und hämostaseologischen Anforderungen nach den modernsten Messprinzipien und Methoden
  • Manuelle und automatische Bearbeitung von Blutgruppendiagnostik sowie weiterer transfusionsmedizinischer Anforderungen
  • Durchführung von labormedizinischen Untersuchungen und Freigabe der Ergebnisse nach Plausibilisierungsprüfung
  • Durchführung von anfallenden Wartungs-, Hygiene- und Prüfmaßnahmen sowie die Durchführung und Bewertung von Qualitätskontrollen

   

Unser Angebot:

   

Die HELIOS Klinik Titisee-Neustadt, ein Haus der Grund- und Regelversorgung mit 151 Planbetten und 345 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, ist Akademisches Lehrkrankenhaus des Universitätsklinikums Freiburg. Die Klinik verfügt über die Abteilungen Innere Medizin, Neurologie, Allgemein- und Viszeralchirurgie, Unfallchirurgie/Orthopädie, Gynäkologie/Geburtshilfe, Physikalische Therapie/Balneologie sowie Anästhesie mit Schmerztherapie. Das Angebot wird durch eine Kooperation mit HNO-Ärzten ergänzt. Am Haus befinden sich eine Dialysepraxis, eine onkologische und eine urologische Zweigpraxis sowie eine Praxis für Radiologie mit CT. Jährlich werden über 8.000 stationäre und 12.700 ambulante Patienten behandelt. Die Klinik liegt verkehrsgünstig in der Nähe zu Freiburg.

   

Wir bieten:

   

  • ein unbefristetes Arbeitsverhältnis
  • strukturierte Personalentwicklung, umfassende Fort- und Weiterbildungsangebote auch über die HELIOS Akademie
  • Vergütung nach TV HELIOS
  • Betriebliche Altersvorsorge über ZVK
  • Vergütung nach TV HELIOS
  • familienfreundliches Umfeld mit eigener Kindertagesstätte zur Betreuung für Kinder von 0-6 Jahren
  • arbeitgeberfinanzierte, private Krankenzusatzversicherung mit der HELIOSPlusCard
  • gemeinsame Events und Aktivitäten, beispielsweise das HELIOS Sommerfest
  • verschiedene Kurse über unser betriebliches Gesundheitsmanagement

Voraussetzungen

Ihr Profil:


Sie besitzen eine abgeschlossene Ausbildung als Medizinisch technischer Laborassistent (m/w) mit umfassenden Kenntnissen im Bereich der Klinischen Chemie, Hämatologie, Immunhämatologie und Hämostaseologie. Darüber hinaus verfügen Sie über fundierte Kenntnisse und Fertigkeiten in der Bedienung von Analysegeräten sowie EDV-Kenntnisse. Engagement, Verantwortungsbewusstsein, selbständiges Arbeiten, soziale Kompetenz, Bereitschaft zur Teilnahme am Bereitschaftsdienst setzen wir voraus.

   

Kontaktmöglichkeit:


Für erste Auskünfte steht Ihnen unsere Laborleitung Frau Sandra Ketterer, unter der Telefonnummer 07651 29-437 oder per Mail unter sandra.ketterer@helios-kliniken.de gerne zur Verfügung.

   

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann senden Sie bitte Ihre Bewerbungsunterlagen über unser Karriere-Portal  www.helios-kliniken.de/jobs unter obiger Stellennummer.

HELIOS Klinik Titisee-Neustadt, Jostalstr. 12, 79822 Titisee-Neustadt

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Teilzeit
Vertragsart Geringfügige Beschäftigung
Berufliche Praxis mit Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung Abgeschlossene Berufsausbildung / Lehrabschluss
Berufskategorie Gesundheit, Medizin, Pflege, Sport / Laborant, Assistenz
Arbeitsort Jostalstr. 12, 79822 Titisee

Arbeitgeber

Helios Kliniken

Kontakt für Bewerbung

Frau Sandra Ketterer
Laborleitung
Jostalstr. 12, 79822 Titisee sandra.ketterer@helios-kliniken.de
Telefon: 07651 29-437
Helios Kliniken
Ähnliche Jobs
Wir benutzen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit auf unseren Seiten zu verbessern. Änderst Du die Einstellungen nicht, gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist. Hier kannst Du zu den Einstellungen mehr erfahren.