Praxisorientiertes Studium zum Bachelor of Laws (LL.B.) Allgemeine Finanzverwaltung in Freiburg

Erzbischöfliches Ordinariat Freiburg veröffentlicht

Stellenbeschreibung

Praxisorientiertes Studium zum Bachelor of Laws (LL.B.) Allgemeine Finanzverwaltung
   
Berufsbild und Berufsaussichten In dem dualen Bachelorstudiengang werden die Beamtinnen und Beamten des gehobenen nichttechnischen Dienstes für die allgemeine Finanzverwaltung des Landes ausgebildet. Das praxisorientierte Studium erfolgt in Trägerschaft des Erzbistums Freiburg in Kooperation mit der Landesverwaltung Baden-Württemberg. Das Erzbischöfliche Ordinariat stellt jährlich mehrere Studenten ein. Für eine Weiterbeschäftigung nach dem Studium sind die Chancen gut. Die Absolventen des Studiums werden in der kirchlichen Verwaltung und in allen öffentlichen Verwaltungen, einschließlich der privatisierten Bereiche, die Querschnittsaufgaben wahrnehmen, eingesetzt.

   

Voraussetzungen

  • Hochschulreife oder Fachhochschulreife oder gleichwertiger Bildungsstand
  • Deutsche Staatsangehörigkeit oder die Staatsangehörigkeit eines Mitgliedstaates der EU
  • Zugehörigkeit zur und Identifikation mit der katholischen Kirche

     

Studieninhalte

  • Immobilien- und Gebäudemanagement
  • Personalmanagement
  • Öffentliche Finanz- und Betriebswirtschaft
  • Staats- und Verwaltungsrecht, Europarecht
  • Zivilrecht
  • Volkswirtschaftslehre, Psychologie, Soziologie
  • Gespräch- uns Verhandlungsführung

  

  • Studienorganisation
  • Studium in kleinen Gruppe
  • Proseminare
  • Projektarbeit
  • Sprachkurs
  • EDV
  • Internationale Seminare
  • Studienbegleitende Prüfungen
  • Profilbereich nach Wahl
  • Bachelorarbeit

   

Berufspraktische Studienzeit

Die Studieninhalte der Berufspraxis sind:

  • Immobilien-, Gebäudemanagement,
  • Personalmanagement, Organisation, Kommunikation
  • Finanzmanagement
  • Wahlstation zur Vertiefung

  

Abschluss

Der Bachelor of Laws wird mit einer Bachelorarbeit an der Hochschule für öffentliche Verwaltung und Finanzen Ludwigsburg abgeschlossen.

Weitere Informationen zu Hochschule finden Sie unter: www.hs-ludwigsburg.de.

   

Bewerbung
Einsendetermin: 31. Januar eines jeden Jahres
Ausbildungsbeginn: 1. September des gleichen Jahres
Bewerbungsunterlagen: Anschreiben, tabellarischer Lebenslauf, Zeugnisse

Kontakt und weitere Informationen
Erzbischöfliches Ordinariat Freiburg
Schoferstraße, 79098 Freiburg
Birgit Mößner
Tel.: 0761-2188-370
bewerbung@ordinariat-freiburg.de

Jetzt bewerben

Praxisorientiertes Studium zum Bachelor of Laws (LL.B.) Allgemeine Finanzverwaltung

Schicke ganz einfach Deine Bewerbung über Schwarzwald-JOBS.de ab und wir informieren Dich per Email, sobald der Arbeitgeber die Bewerbung heruntergeladen hat.

Bewerbungs-Unterlagen

Bitte füge Dein Anschreiben, Lebenslauf und bei Bedarf bis zu 4 weitere Dokumente hinzu, um die Bewerbung abzuschließen.

Unterstützte Dateiformate sind: .pdf, .doc, .docx, .jpg, .jpeg, .png, .odt, .rtf, .txt. Maximale Dateigröße 5 MB.

Erzbischöfliches Ordinariat Freiburg Erzbischöfliches Ordinariat Freiburg

Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen . Die Datenschutzbestimmungen wurden zur Kenntnis genommen.

Mehr zum Job

Anzeigenart Praktikum, Werkstudent, Abschlussarbeiten
Arbeitszeit Sonstiges
Vertragsart Duales Studium
Berufliche Praxis ohne Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung Abitur / Fachabitur
Berufskategorie Administration und Verwaltung, Assistenz / Assistenz, Sekretariat, Verwaltung
Arbeitsort Schoferstr. 1, 79098 Freiburg

Arbeitgeber

Erzbischöfliches Ordinariat Freiburg

Kontakt für Bewerbung

Frau Sandra Hanser
Schoferstr. 2, 79098 Freiburg sandra.hanser@ordinariat-freiburg.de
Telefon: 0761 2188 329

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits
Erzbischöfliches Ordinariat Freiburg
Wir benutzen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit auf unseren Seiten zu verbessern. Änderst Du die Einstellungen nicht, gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist. Hier kannst Du zu den Einstellungen mehr erfahren.