Projektmanager/-in (w/m/d) bei der Stabsstelle Strategisches & Zentrales Management in Lörrach

veröffentlicht

Im Landkreis Lörrach, Dezernat I, Finanzen, Zentrales Management & Bildung ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine befristete Stelle als


Projektmanager/-in (w/m/d) bei der Stabsstelle Strategisches & Zentrales Management

 

zu besetzen.

 

Das Dezernat Finanzen, Zentrales Management & Bildung steuert die innerbetrieblichen Angelegenheiten des Landratsamtes. Die direkt dem Dezernenten zugeordnete Stabstelle Zentrales & Strategisches Management ist dabei für die aktive Steuerung (inklusive des damit verbundenen Change-Managements) von unterschiedlichen bzw. wechselnden Zukunftsprojekten des Landratsamts Lörrach verantwortlich, beispielsweise in den Themenfeldern ‚Arbeitsplatz der Zukunft‘, ‚Verwaltungsmodernisierung‘, ‚Landkreisstrategie‘ und diversen anderer Themen.

 

Das Aufgabengebiet umfasst insbesondere

  • Bündelung von wichtigen Fragestellungen für Projektbeteiligte und entscheidungsreife Aufbereitung und Dokumentation von Arbeitspaketen der Projekte, ebenso die Aufnahme und Analyse von Anforderungen, sowie initiative Erarbeitung von Lösungsvorschlägen
  • Unterstützung der Stabsstellenleitung bei der Anwendung von Planungs- und Steuerungsinstrumenten der Projekte sowie selbstständige Aktualisierung und Überwachung von Arbeits- und Zeitplänen, einschließlich der laufenden Terminkontrollen
  • Unterstützung der operativen Weiterentwicklung des Intranets des Landratsamts Lörrach, z.B. technische Umsetzung, Bereitstellung sowie Pflege von Berichten etc.

 

Unsere Erwartungen

  • Abgeschlossenes Studium Bachelor of Arts – Public Management, Wirtschaftswissenschaften oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Spezialisierung in Richtung Organisationsentwicklung, Projektmanagement oder Prozessmanagement ist wünschenswert
  • Theoretische Kenntnisse im Projektmanagement und erste praktische Erfahrungen mit Planungs- und Steuerungsprozessen
  • Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit, Belastbarkeit sowie die Fähigkeit zum vernetzten Denken und selbstständigen, effizienten Arbeiten
  • Flexible, rasche Auffassungsgabe und die Fähigkeit und Bereitschaft, sich in neue Aufgabengebiete einzuarbeiten.
  • Gute Präsentations- und Vortragstechniken
  • Gute Kenntnisse in MS Office sowie IT Standardsoftware
  • Teamfähigkeit, Engagement sowie eine ausgeprägte soziale und kommunikative Kompetenz

 

Unser Angebot

  • Eine auf zwei Jahre befristete Einstellung in Vollzeit (39 h/W) und Vergütung nach Entgeltgruppe 10 TVöD
  • Ein verantwortungsvolles, interessantes und vielseitiges Aufgabengebiet mit Entwicklungspotential
  • Eine flexible Arbeitszeitregelung in einer mit dem Zertifikat „audit berufundfamilie“ ausgezeichneten Verwaltung, u.a. auch mit der Möglichkeit zum mobilen Arbeiten
  • Ein modern ausgestatteter Arbeitsplatz, Betriebliches Gesundheitsmanagement, geförderte Teamentwicklungsmaßnahmen und Jobticket

 

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

  • Wenn Sie die Aufgabenstellung anspricht und Sie über die notwendigen Kompetenzen verfügen, freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung bis zum 01.08.2021 über unser Online-Bewerberportal: http://www.loerrach-landkreis....

 

Für weitere Fragen steht Ihnen Frau Susann Franke, Telefon: 07621 410-1020, E-Mail: susann.franke@loerrach-landkreis.de gerne zur Verfügung.

 

Weitere Informationen zum Leben + Arbeiten im Südwesten: www.sw-plus.de  

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Befristete Anstellung
Berufliche Praxis keine Angabe
Aus- und Weiterbildung Abschluss Hochschule / Berufsakademie / Duales Studium
Berufskategorie Administration und Verwaltung, Assistenz / Sonstiges
Arbeitsort Palmstr. 3, 79539 Lörrach

Arbeitgeber

Landratsamt Lörrach

Kontakt für Bewerbung

Herr Martin Sander

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits
Landratsamt Lörrach