Rückkehr- und Perspektivberatung für Flüchtlinge in Emmendingen

Stellenbeschreibung

  • Umfassende und unabhängige Beratung von freiwilligen Rückkehrern sowie von abgelehnten und geduldeten Flüchtlingen mit geringen Bleibeperspektiven in Deutschland
  • Information über aktuelle Rückkehr- und Existenzförderprogramme
  • Vernetzung und Kooperation mit staatlichen und nichtstaatlichen Akteuren im Rückkehrmanagement auf regionaler, Landes- und Bundesebene
  • Dokumentation der Beratungsangebote und laufende Evaluierung

Voraussetzungen

  • Studium der Sozialen Arbeit/Sozialpädagogik (Diplom/Bachelor)
  • Aufgeschlossenheit im Umgang mit Migrantinnen und Migranten
  • Kommunikationsstärke und verbindliches Auftreten
  • Eigenständigkeit und hohes Maß an Eigenverantwortung
  • Gutes Zeitmanagement

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Teilzeit
Vertragsart Befristete Anstellung
Berufliche Praxis keine Angabe
Aus- und Weiterbildung Sonstiges
Berufskategorie Öffentlicher Dienst, Sicherheit, Reinigung, etc. / Öffentlicher Dienst
Arbeitsort Bahnhofstraße 2-4, 79312 Emmendingen

Arbeitgeber

Landratsamt Emmendingen

Kontakt für Bewerbung

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits
Landratsamt Emmendingen
Wir benutzen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit auf unseren Seiten zu verbessern. Änderst Du die Einstellungen nicht, gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist. Hier kannst Du zu den Einstellungen mehr erfahren.