Sachbearbeitung Waffen-, Jagd-, Kreispolizeirecht in Emmendingen

Landratsamt Emmendingen veröffentlicht

Stellenbeschreibung

Zur Verstärkung unseres Teams im Ordnungsamt suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine unbefristete Vollzeitkraft zur

   

Sachbearbeitung Waffen-, Jagd-, Kreispolizeirecht

    

Die wesentlichen Aufgaben:

  • Waffen- und Sprengstoffrecht
  • Untere Jagdbehörde
  • Kreispolizeibehörde (Polizeirecht, Versammlungsrecht, Widersprüche gegen ortspolizeiliche Verfügungen, Unterbringungsrecht)
        

Ihre Qualifikationen:

  • Abgeschlossenes Studium für den gehobenen Verwaltungsdienst (Diplom- Verwaltungswirt/-in oder B.A. Public Management) oder Ausbildung zum/zur Verwaltungsfachwirt/-in
  • Gute Kenntnisse im allgemeinen Verwaltungsrecht
  • Berufserfahrung und fundierte Kenntnisse im Bereich der Ordnungsverwaltung, insbesondere in den genannten Rechtsgebieten, sind von Vorteil
  • Selbständiges Arbeiten, Entscheidungsfreude, Team-, Kommunikations- und Konfliktfähigkeit
  • Gute Kenntnisse der MS-Office-Standardanwendungen

    

Wir bieten:

  • in anspruchsvollen Rechtsgebieten
  • Eine Einstellung bis Besoldungsgruppe A11 LBesG bzw. bis Entgeltgruppe 10 TVöD


Bitte bewerben Sie sich online

bis zum 7. Juni 2020

   

Ansprechpartner:
Herr Burger
Tel: 07641/451-8100
k.burger@landkreis-emmendingen.de

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Festanstellung
Berufliche Praxis mit Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung Abschluss Hochschule / Berufsakademie / Duales Studium
Berufskategorie Administration und Verwaltung, Assistenz / Kaufmännische Sachbearbeitung
Arbeitsort Bahnhofstraße 2-4, D-79312 Emmendingen

Arbeitgeber

Landratsamt Emmendingen

Kontakt für Bewerbung

Herr Burger

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits
Landratsamt Emmendingen
Wir benutzen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit auf unseren Seiten zu verbessern. Änderst Du die Einstellungen nicht, gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist. Hier kannst Du zu den Einstellungen mehr erfahren.