Sozial- oder Heilpädagoge (m/w/d) - Vollzeit in Emmendingen

Landratsamt Emmendingen veröffentlicht

Stellenbeschreibung

Beim Landratsamt Emmendingen ist im Sozialamt - Fachbereich Eingliederungshilfe für Menschen mit Behinderung - eine Vollzeitstelle 

   

Sozial- oder Heilpädagogen/-pädagogin (m/w/d) 

zum nächstmöglichen Zeitpunkt unbefristet zu besetzen.

   
Die wesentlichen Aufgaben:

  • Ermittlung des individuellen Hilfebedarfs für Leistungen der Teilhabe für Menschen mit Behinderungen sowie deren Überprüfung und Fortschreibung
  • Analyse der Familiensituation, Beratungsgespräche, Ermittlung der individuellen Problemlage, sowie der Hindernisse und der aktivierbaren Ressourcen des Menschen mit Behinderung 
  • Durchführung des Gesamt- und Teilhabeplanverfahrens und Fallkonferenzen mit allen Beteiligten (Leistungsberechtigten, gerichtlich bestellter Betreuer, Gesundheitsamt, Träger, etc.)
  • Aktive Mitarbeit und Mitwirkung bei der weiteren Umsetzung des Bundesteilhabegesetzes (BTHG)

   

Wir bieten:

  • Eine interessante Tätigkeit in einem kompetenten Team mit aktiv unterstützender Einarbeitung an einem modern ausgestatteten Arbeitsplatz
  • Eine Beschäftigung mit flexiblen Arbeitszeiten
  • Vergütung in Entgeltgruppe S 12 TVöD-SuE
  • Eine Vielfalt attraktiver Leistungen

   

Nähere Auskünfte gibt Ihnen gerne die Fachbereichsleiterin Frau Oschwald, Telefon 07641/451-3040.

   
Ihre schriftliche Bewerbung richten Sie bitte bis 21. Juni 2019 an das Landratsamt Emmendingen, Hauptamt, Bahnhofstr. 2-4, 79312 Emmendingen. Es genügen Kopien in einfachen Sichtheftern. 

Voraussetzungen

Ihre Qualifikationen:

  • Ein abgeschlossenes Studium der Heilpädagogik bzw. eine Ausbildung zum/zur staatlich anerkannten Heilpädagogen/-pädagogin oder ein abgeschlossenes Studium in einem Studiengang des Sozialwesens mit entsprechender Erfahrung in der Behindertenhilfe oder psychiatrischen Handlungsfeldern
  • Die erforderliche Sensibilität, persönliches Engagement, Belastbarkeit und die Fähigkeit zur ergebnisorientierten Zusammenarbeit
  • Kenntnisse im rechtlich-administrativen Bereich und Erfahrungen in der Anwendung des ICF sind von Vorteil
  • Führerschein der Klasse B

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Festanstellung
Berufliche Praxis keine Angabe
Aus- und Weiterbildung Sonstiges
Berufskategorie Öffentlicher Dienst, Sicherheit, Reinigung, etc. / Öffentlicher Dienst
Arbeitsort Bahnhofstraße 2-4, D-79312 Emmendingen

Arbeitgeber

Landratsamt Emmendingen

Kontakt für Bewerbung

Frau Oschwald
Bahnhofstraße 2-4, 79312 Emmendingen Telefon: 07641/451-3040

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits
Landratsamt Emmendingen
Ähnliche Jobs
Wir benutzen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit auf unseren Seiten zu verbessern. Änderst Du die Einstellungen nicht, gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist. Hier kannst Du zu den Einstellungen mehr erfahren.