Student/in Bachelor of Arts - Digitales Verwaltungsmanegement (m/w/d)

Villingen-Schwenningen
veröffentlicht

Die Stadt Villingen-Schwenningen mit rund 86.000 Einwohnern ist einer der vielfältigsten und größten Arbeitgeber im Schwarzwald-Baar-Kreis. Mit 1.700 Beschäftigten decken wir unterschiedlichste öffentliche Aufgaben ab – von der Verwaltung über soziale und kulturelle bis hin zu technischen Themen. Für diese Vielfalt suchen wir engagierte Fachkräfte, die gemeinsam mit uns die Zukunft unserer Stadt gestalten möchten.


Für unser Team suchen wir zum 01.09.2022 eine/n

            

Student/in Bachelor of Arts - Digitales Verwaltungsmanegement (m/w/d)


Das Studium gliedert sich in Studienphasen an der Hochschule Kehl oder Ludwigsburg und regelmäßige Praxisphasen vor Ort in der Verwaltung.


Ihre Ausbildungsinhalte

  • Interessante und verantwortungsvolle Aufgaben im Querschnittsbereich zwischen IT und der kommunalen und staatlichen Verwaltung. IT-gestützte Verwaltungsprozesse werden geplant, eingeführt und gestaltet und damit die Leistungserstellung und Serviceerbringung der Verwaltung durch die Nutzung digitaler Technologie verbessert und erneuert.Neben den Studienphasen an der Hochschule finden in jedem Semester vierwöchige Praxisphasen statt. Diese werden im Amt für IT und Digitalisierung des Landratsamtes Main-Tauber-Kreis durchlaufen. Die Bewerber (m/w/d) sollten Interesse an informationstechnischen Vorgängen haben sowie über eine strategische und analytische Arbeitsweise verfügen.


Unser Angebot

  • Nach erfolgreichem Abschluss des Studiums haben Sie alle benötigten Kompetenzen entwickelt um die Digitalisierung in der öffentlichen Verwaltung sowohl strategisch als auch operativ zu steuern und voranzutreiben. Es bestehen vielfältige Möglichkeiten in gehobenen oder führenden Positionen in unterschiedlichen Berufsfeldern des öffentlichen Dienstes tätig zu werden.


Voraussetzungen

Ihr Profil

  • Fachhochschulreife oder Abitur
  • Körperliche Eignung oder als schwerbehinderter Mensch ein Mindestmaß an gesundheitlicher Eignung
  • Staatsangehörigkeit eines Mitgliedstaates der Europäischen Union oder eines anderen Vertragsstaates des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum oder eines Drittstaates, dem Deutschland und die Europäische Union vertraglich einen entsprechenden Anspruch auf Anerkennung von Berufsqualifikationen eingeräumt haben
  • Sie haben sich um die Zulassung für das Studium an der Hochschule Kehl oder Ludwigsburg beworben und den Studierfähigkeitstest bestanden
  • Teamgeist
  • Selbständigkeit, Zuverlässigkeit sowie sicheres Auftreten
  • Verantwortungsbewusstsein und Engagement
  • Rasche Auffassungsgabe
  • Ausgeprägtes Interesse an Digitalisierung und Change-Prozessen

                

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt.


Ihre Bewerbung

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung, bitte direkt über das Onlineportal der Hochschulen, bis zum 31.05.2022. 

Weitere Informationen unter:https://www.hs-kehl.de/studium-lehre/bachelor-studiengaenge/digitales-verwaltungsmanagement-ba/bewerbung/

Fragen beantwortet Ihnen gerne

Svenja Freytag, Tel. 07721 82-2140


Stadt Villingen-Schwenningen
Haupt- und Personalamt
Postfach 12 60
78002 Villingen-Schwenningen


Mehr zum Job

Anzeigenart Praktikum, Werkstudent, Abschlussarbeiten
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Praktikum/Werkstudent
Berufliche Praxis keine Angabe
Aus- und Weiterbildung Abschluss Hochschule / Berufsakademie / Duales Studium
Berufskategorie Administration und Verwaltung, Assistenz / Assistenz, Sekretariat, Verwaltung
Arbeitsort Postfach 12 60, 78002 Villingen-Schwenningen

Arbeitgeber

Stadt Villingen-Schwenningen

Kontakt für Bewerbung

Haupt- und Personalamt

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits
Stadt Villingen-Schwenningen