Studium Plus - Elektroniker für Geräte und Systeme (m/w/d) + Bachelor of Science (m/w/d), Fachrichtung Elektrotechnik in Anwendungen in Blumberg

METZ CONNECT veröffentlicht

Stellenbeschreibung

Studium Plus - Elektroniker für Geräte und Systeme (m/w/d) + Bachelor of Science (m/w/d), Fachrichtung Elektrotechnik in Anwendungen

Ausbildungsstart 01.09.2021

Ausbildungsdauer:  4,5 Jahre (2 Jahre Ausbildung und 2,5 Jahre Studium)


Das Studium Plus bietet die Möglichkeit innerhalb von 4,5 Jahren einen Ausbildungs- sowie einen Studienabschluss zu erlangen. Die Ausbildung erfolgt hierbei in Zusammenarbeit mit der Gewerbeschule Villingen-Schwenningen, das Studium in Zusammenarbeit mit der HFU Furtwangen (Campus Furtwangen sowie Villingen-Schwenningen).


In der verkürzten Ausbildungszeit erlernen Elektroniker für Geräte und Systeme die Planung und Steuerung von Abläufen der Produktion und der Instandhaltung beispielsweise von informations- oder kommunikationstechnischen Geräten. Sie organisieren Fertigungsabläufe, richten Fertigungs- und Prüfmaschinen ein und wirken bei der Qualitätssicherung mit. Bei der Realisierung von Aufträgen und der Analyse geforderter Funktionalitäten arbeiten Elektroniker für Geräte und Systeme mit Entwicklern zusammen und unterstützen diese. Sie stellen Muster und Unikate her, wählen mechanische, elektrische und elektronische Komponenten aus und montieren diese zu Systemen. Neben der Installation und Konfiguration von Programmen und Betriebssystemen, dem Prüfen von Komponenten und der Erarbeitung von Gerätedokumentationen gehört auch das Erstellen von Layouts und Fertigungsunterlagen zu ihren Aufgaben. Auch die Instandsetzung fällt in ihren Verantwortungsbereich. Im Kundendienst und bei der Reparatur von Geräten grenzen sie die Fehlerquellen mit Hilfe von Prüf- und Messgeräten und mit Diagnosesoftware systematisch ein. Sie wechseln defekte Teile aus, prüfen alle Funktionen, beraten den Kunden und weisen Benutzer ein.


Im daran anschließenden Studium in der Fachrichtung Elektrotechnik in Anwendungen (kurz: ELAN) werden folgende Themengebiete bearbeitet: allgemeine Ingenieurwissenschaften bzw. naturwissenschaftliche Grundkenntnisse (Mathematik, Physik), Elektronik und Elektrotechnik, Digitaltechnik sowie Mikroprozessortechnik, Informatik (Programmiersprachen, Programmentwurf), Messwertverarbeitung und Sensorik, digitale Signal- und Bildverarbeitung sowie Regelungs-, Nachrichten und Schaltungstechnik.

Anders als bei vergleichbaren Studiengängen werden Studieninhalte wie Elektronik, Messtechnik oder Regelungstechnik bei ELAN anhand von Anwendungen vermittelt. Das fünfte Studiensemester sowie die Bearbeitung der Bachelorthesis findet im Ausbildungsunternehmen statt.        

Du suchst den Berufseinstieg in einem mittelständischen, international ausgerichteten Unternehmen, in dem Du nach Deiner Ausbildung gute Chancen für einen erfolgreichen beruflichen Werdegang hast? Dann sende Deine Bewerbungsunterlagen mit Lebenlauf und Zeugnissen online an unsere Personalabteilung.

Mehr zum Job

Anzeigenart Ausbildungsplatz, Lehrstelle
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Ausbildungs- oder Lehrvertrag
Berufliche Praxis ohne Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung Abitur / Fachabitur
Berufskategorie Informationstechnologie, Softwareentwicklung / Software-Entwicklung
Arbeitsort Ottilienweg 9, 78176 Blumberg

Arbeitgeber

METZ CONNECT

Kontakt für Bewerbung

Frau Alexandra Kapitza
Personalabteilung
Ausbildungsreferentin

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits
METZ CONNECT
Wir benutzen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit auf unseren Seiten zu verbessern. Änderst Du die Einstellungen nicht, gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist. Hier kannst Du zu den Einstellungen mehr erfahren.