Erzieher bzw. pädagogische Fachkräfte bzw. Betreuungskräfte an Kindertagesstätten und Schulen (Teilzeit) (m/w/d)

Villingen-Schwenningen
Gehaltsinformation: je nach Qualifikation bis EG S 8 a TVöD-SuE

Die Stadt Villingen-Schwenningen mit rund 88.000 Einwohnern ist einer der vielfältigsten und größten Arbeitgeber im Schwarzwald-Baar-Kreis. Mit 1.700 Beschäftigten decken wir unterschiedlichste öffentliche Aufgaben ab – von der Verwaltung über soziale und kulturelle bis hin zu technischen Themen. Für diese Vielfalt suchen wir engagierte Fachkräfte, die gemeinsam mit uns die Zukunft unserer Stadt gestalten möchten.

 

Für unser Team suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt

 

Erzieher bzw. pädagogische Fachkräfte bzw. Betreuungskräfte an Kindertagesstätten und Schulen (Teilzeit) (m/w/d)

 

Amt für Jugend, Bildung, Integration und Sport, Kindertagesstätten bzw. Schulen in den Stadtbezirken Villingen oder Schwenningen sowie Ortsteilen, unbefristet bzw. befristet, Teilzeit, je nach Qualifikation bis EG S 8 a TVöD-SuE

 

Der Job mit den Kleinsten ist für Sie das Größte? Sie vermitteln Neugierde und Freude, um auf das Leben bestens vorbereitet zu sein? Dann finden Sie bei uns Ihren Traumjob. Zusammen lässt sich viel erreichen – vielleicht bald gemeinsam mit Ihnen?

Ihre Aufgaben

  • in den Kindertagesstätten:

    • Bildung, Betreuung und Erziehung von Kindern im Alter von 9 Wochen bis zum Schuleintritt bzw. von Schulkindern in verschiedenen Angebotsformen

    • Beobachtungen und Dokumentationen auf Grundlage des jeweiligen pädagogischen Konzepts der Einrichtung (Bildungs- und Lerngeschichten, infans oder Early Excellence Centre)

    • gruppenübergreifendes Arbeiten

    • vertrauensvolle Zusammenarbeit mit der Leitung, im Team und mit den Familien

    • geregelte Arbeits- und Vorbereitungszeiten nach Dienstplan

    • Vorbereitung, Durchführung und Evaluierung von Elterngesprächen

    • Sprachförderung der Kinder im Alltag


    an Schulen:

    • Bildung, Erziehung und Betreuung der Schüler/-innen in der Ganztagsgrundschule und Gemeinschaftsschule

    • Umsetzung der Spät- und Ferienbetreuung inkl. Rufbereitschaft

    • vertrauensvolle Zusammenarbeit mit der Leitung, dem Team und allen am Schulalltag beteiligten Personen

    • geregelte Vor- und Nachbereitungs- sowie Arbeitszeiten nach Dienstplan (überwiegend nachmittags: Montag bis Freitag bis 16 bzw. 18 Uhr), bei einem Personalschlüssel 1:25

    • Springertätigkeiten im gesamten Stadtgebiet


    an den Verlässlichen Grundschulen:

    • pädagogische Betreuung an städtischer Schule in einer Gruppe von bis zu 25 Kindern, bis Klasse 4

    • regelmäßige Gespräche mit Eltern und Lehrern

    • fachliche Abstimmung mit der Teamleitung, Abteilungsleitung und der Schulleitung

    • Erstellung von individuellen Dokumentationen über die Entwicklung der zu betreuenden Kinder

    • Mitwirkung bei Verwaltungsaufgaben

    • Zusammenarbeit im Team

    • Springertätigkeiten im gesamten Stadtgebiet

Ihr Profil

  • abgeschlossene Berufsausbildung als Erzieher/-in oder vergleichbarer Abschluss sowie Fachkräfte nach § 7 KiTaG, mit der Bereitschaft zur Nachqualifizierung

  • für die Verlässliche Grundschule: eine erzieherische (z.B. Kinderpfleger/-in, Erzieher/-in) oder eine vergleichbare Ausbildung bzw. Erfahrung in der Zusammenarbeit mit Grundschulkindern

  • einfühlsame und wertschätzende Haltung gegenüber Kindern und Familien

  • Impfschutz bzw. Immunität gegen Masern

  • Teamfähigkeit

  • Fortbildungsbereitschaft

  • lösungsorientiertes Arbeiten und organisatorische Fähigkeiten

  • Erfahrung mit dem Orientierungsplan Baden-Württemberg (in den Kindertagesstätten)

  • Interesse und Motivation an der Weiterentwicklung der Hortgruppe mitzuwirken (im Hort)

  • Erfahrungen sowie fundiertes Fachwissen im Bereich der Schulkindbetreuung sind erwünscht (in den Schulen)

  • Führerschein der Klasse B (an Schulen)

  • gute Sprachkenntnisse in Deutsch

Unser Angebot

  • verlässliche pädagogische Konzepte

  • regelmäßige Weiterbildungsmöglichkeiten durch Fortbildungen, Supervision und 'Dienst ohne Kinder' und wöchentliche Teambesprechungen

  • liebevoll gestaltete Kindertagesstätten mit Freispielgelände

  • interkulturelles und aufgeschlossenes Zusammenarbeiten

  • im öffentlichen Dienst übliche Leistungen, wie z.B. Zusatzversorgung und leistungsorientierte Bezahlung

  • betriebliches Gesundheitsmanagement und Firmenfitness in Kooperation mit Hansefit

  • Unterstützung bei der Kinderbetreuung in Kindertagesstätten


    folgende Stellen mit dem Konzept der Bildungs- und Lerngeschichten sind zu besetzen:

    • Kindertagesstätte Mühlhausen, pädagogische Fachkraft, Halbtagsgruppe (2 bis 6 Jahre), 27 Std./Wo., unbefristet

    • Kindertagesstätte Johanna Schwer, Gruppenleitung, Verlängerte Öffnungszeit mit einem Nachmittag (3 bis 6 Jahre), 26,5 Std./Wo., unbefristet


    folgende Stellen mit dem Konzept Early Excellence Centre sind zu besetzen:

    • Kindertagesstätte Oberlin, Gruppenleitung, verlängerte Öffnungszeit mit zwei Nachmittagen (3 bis 6 Jahre), 35 Std./Wo., unbefristet

    • Kindertagesstätte Charlottenpflege, pädagogische Fachkraft, verlängerte Öffnungszeit, Dienstag und Freitag vormittag sowie ein weiterer vormittag (2 bis 6 Jahre), 11 Std./Wo., befristet bis 15.08.2023


    folgende Stelle mit dem Konzept Infans ist zu besetzen:

    • Kindertagesstätte Marbach, pädagogische Fachkraft, verlängerte Öffnungszeit (2 bis 6 Jahre), 18,5 Std./Wo., befristet bis 06.02.2025


    folgende zusätzliche Stellen an Kindertagesstätten sind zu besetzen:

    • pädagogische Fachkräfte als Vertretungen für alle städtischen Kitas, 0 bis 6 Jahre, 30 Std./Wo., flexibler zeitlicher und örtlicher Einsatz täglich von 7 - 17 Uhr, unbefristet

    • pädagogische Zusatzkräfte als Vertretungen für alle städtischen Kitas, 0 bis 6 Jahre, 30 Std./Wo., flexibler zeitlicher und örtlicher Einsatz täglich von 7 - 17 Uhr, unbefristet oder befristet bis 31.12.2024

    • Eingliederungshilfen und Sprachförderungen mit unterschiedlichen Stundenanteilen


    folgende Stellen an den Schulen sind zu besetzen:

    • Friedensschule, pädagogische Fachkraft, Ganztagsschule, zeitlicher Rahmen: Montag bis Donnerstag 11:30 Uhr bis 18:00 Uhr und freitags bis 16:00 Uhr, 60 % (23,4 Std./Wo.), unbefristet, jedoch ist der Einsatz an dieser Schule befristet bis längstens 31.08.2023

    • pädagogische Zusatzkräfte als Vertretungen an den Ganztagsschulen, flexibler örtlicher Einsatz im zeitlichen Rahmen: Montag bis Donnerstag 11:30 Uhr bis 18:00 Uhr und freitags bis 16:00 Uhr, 60 % (23,4 Std./Wo.), unbefristet oder befristet bis 31.12.2024


    folgende Stelle ist an der Verlässlichen Grundschule zu besetzen:
    Haslachschule, Betreuungskraft, Montag bis Freitag von ca. 07:00 bis 09:00 Uhr und von ca. 11:00 bis 14:00 Uhr; 17,5 Std./Wo. zzgl. Ferienüberhang, befristet bis 31.08.2024; die Eingruppierung erfolgt je nach Ausbildung in EG S 2 bzw. S 4 TVöD-SuE

Interesse geweckt?

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt.

 

Ihre Bewerbung

Bitte bewerben Sie sich über unser Online-Portal.

 

Stadt Villingen-Schwenningen
Haupt- und Personalamt
Postfach 12 60
78002 Villingen-Schwenningen

 

Fragen zur Stelle? Einfach anrufen

Kita Mühlhausen: Frau Wiebler, Tel.: 07720 7497
Kita Johanna Schwer: Frau Fiesel, Tel.: 07721 2210
Kita Oberlin: Frau Kantarci, Tel.: 07720 35584
Kita Charlottenpflege: Frau Perrey, Tel.: 07720 82-2238
Kita Marbach: Frau Hafner, Tel.: 07721 82-4130
Ganztagsschule und Verlässliche Grundschule: Annika Dannecker, Tel.: 07721 82-1243

Daniela Jetter, Tel.: 07721 82-1186
Rebekka Wagenhofer, Tel.: 07721 82-1192

Mehr zum Job

Gehaltsinformation je nach Qualifikation bis EG S 8 a TVöD-SuE
Beschäftigungsart Festanstellung, Befristete Anstellung
Arbeitszeit Teilzeit
Qualifikation Abgeschlossene Berufsausbildung / Lehrabschluss, Mit Berufserfahrung (1 bis 3 Jahre), Mit Berufserfahrung (mehr als 3 Jahre)
Arbeitsort 78050 Villingen-Schwenningen

Arbeitgeber

Stadt Villingen-Schwenningen

Kontakt für Bewerbung

Haupt- und Personalamt

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits